Welche Stretchfolie?

Neben der Unterscheidung nach der Art der Konfektionierung, also Hand- oder Maschinenstretchfolie, lassen sich Folienarten nach Herstellverfahren und Beschaffenheit unterscheiden.

Die z√§he Folie: Blasfolie zeichnet sich durch ein hohes Durchsto√üwiderstandsverhalten aus. Sie ist besonders rei√üfest und z√§h und einseitig glatt. F√ľr scharfkantige und schwere Packg√ľter eignet sich Blasfolie hervorragend. Beim Abrollen erzeugt sie meist ein lautes Abrollger√§usch.

Die transparente Folie: Der Gro√üteil der Stretchfolien wird im sogenannten Gie√üverfahren hergestellt. Die in diesem Herstellprozess generierte Castfolie hat eine hohe Transparenz, erzeugt nur ein leises Abrollger√§usch und ist eine f√ľr viele Standard-Packg√ľter geeignete Stretchfolie.

Die vorgereckte Folie: Während der Herstellung wird die vorgereckte Folie bereits in Längsrichtung vorgedehnt. Dieses Vordehnen entfällt dann bei der Anwendung, dadurch lässt sich die vorgereckte Stretchfolie mit wenig Kraftaufwand wickeln. Außerdem lässt sich durch das Vorrecken der Folienverbrauch reduzieren. Höhere Kosten entstehen jedoch durch das Herstellverfahren an sich und das erhöhte Transportvolumen.

Die spezielle Folie: Spezielle Produkte erfordern spezielle Folien. Farbige Stretchfolien k√∂nnen beispielsweise als Sichtschutz f√ľr besonders hochwertige G√ľter dienen oder im Bereich der Gefahreng√ľter auch als Kennzeichnung eingesetzt werden. Gelochte Folien sorgen beispielsweise bei Lebensmitteln oder Pflanzen f√ľr eine optimale Luftzirkulation.

Schichten, Dicke & Breite: Stretchfolien lassen sich in unterschiedlich vielen Schichten und Dicken fertigen. Im Vergleich zur aus einer Schicht bestehenden Monofolie, besteht die Coexfolie aus mehreren Schichten. Da sich die spezifische Eigenschaften der einzelnen Schichten beliebig kombinieren lassen, k√∂nnen Faktoren wir St√§rke, Verschwei√übarkeit, Steifigkeit oder Optik variieren. Die Foliendicke von Stretchfolien wird in Mikrometer (¬Ķm) gemessen. Die g√§ngigsten St√§rken sind 15 bis 23¬Ķm. Auch in Bezug auf die Breite gibt es viele M√∂glichkeiten. Die √ľblichste ist die 50cm breite Stretchfolie.

Sprechen Sie mit uns! Gemeinsam finden wir die optimale L√∂sung f√ľr Sie!

* Zzgl. MwSt., zzgl. Versandkosten